Nach rockigen Jahren widmete sich Beat Jaggy dem Studium der klassischen Perkussion bei Pierre Metral in Sitten und Genf. Weitere Studien führten ihn zu Pierre Favre, Udo Dahmen, Jose Cortillo und Andrea Schneider.

Beat Jaggy ist Lehrer für Schlagwerk an der Allgemeinen Musikschule Oberwallis und arbeitet als freischaffender Schlagzeuger bei Projekten verschiedenster musikalischer Stilrichtungen. Er ist Gründer des Schlagzeugensembles „schlagfertig“, mit dem er seit Jahren dem Publikum immer neue Seiten des Schlagwerks aufzeigt.

Als Musiker und Komponist interessieren ihn besonders Projekte, die gewohnte Grenzen überschreiten und überraschende Partnerschaften eingehen. So entstanden im Laufe der Jahre eine Vielzahl von musikalischen Werken für verschiedenste Formationen.

Ein weiterer Zweig seiner Tätigkeit ist die Kreation von Multimedialen Projekten und Lichtdesign für Theater- und Tanzproduktionen.

In Brig-Glis entstand auf seine Initiative hin das Kulturzentrum "Zeughaus-Kultur"

Seit Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem Instrument „Glocke“ und den musikalischen, künstlerischen und kreativen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Mit den „carillonplus“-Projekten gestaltet er „live“ neue und ungewohnte Klangerlebnisse.

2016 erhielt er den Kulturpreis der Stadtgemeinde Brig-Glis.

"Der Umweg ist das Ziel" Künstlerportrait